Die Physionics Langhantel ermöglicht viele Übungen. Man kann damit sowohl mit Hantelbank, als auch einfach im Stehen seine Muskeln trainieren.

Funktionalität

Die Hantelstange ist an den Griffen mit Rillen versehen, um einen guten Halt zu ermöglichen. Nicht nur unsere Tests als auch Feedbacks von Amazon & anderen Online-Shops bestätigen die Funktionalität dieser Griffe. Viele Hanteln wenden dieses Grip-System an.

Um das Gewicht der Langhantel unkompliziert und zügig verändern zu können, wurde ein Schraubverschlussmechanismus verwendet. Einfach auf beiden Seiten aufdrehen und Gewicht hinauf- oder herunterheben.

Die Hantelstange ist verchromt; sie glänzt dadurch schön und ist vor Rost geschützt (so lange diese Chrom-Schicht intakt ist). Dadurch ist der optische Eindruck sehr positiv.

Wie ich unten noch ausführlicher beschreiben werde, sind die Gewichte dieser Hantel Fußbodenschonend, da sie außen eine Kunststoffverkleidung haben.

Nachteile

Der praktische Schraubverschluss bringt leider auch Nachteile mit sich. Bei schusseligem Festigen der Hantelscheiben besteht die Gefahr, dass sich diese leicht lösen. Das ist zwar kein großes Drama, die Gewichte fallen dadurch ja nicht von der Stange. Trotzdem ist es ein bisschen ärgerlich. Um dieses Problem zu beheben (nur notwendig, wenn einem das öfter passiert), kann man ganz einfach ein Stück Stoff oder Gummi nehmen, und dieses beim Festschrauben zwischen die Hantelscheiben und den Verschluss stecken. Dann sitzt wirklich alles bombenfest.

Dem einen ein Vorteil, dem Anderen ein Nachteil: Die Gewichte dieses Hantelsets sind nicht aus Gusseisen, sondern aus einer Sandfüllung in einer Kunststoffverschalung. Was ist gut daran? Es schützt den Boden! Sollte euch beim Trainieren die Hantel aus den Händen rutschen und auf den Boden fliegen, bleibt dieser viel eher verschont, als wenn die Gewichte aus purem Eisen bestehen würden. Was ist also schlecht daran? Zum einen sind mit Sand gefüllte Gewichte etwas größer als Eisengewichte, und zum anderen verlieren sie gelegentlich Spuren von ihrer „Füllung“. Das kann sein, muss aber nicht sein. Sollte das bei eurem Set der Fall sein, ist das kein Problem. Tragt einfach ein paar Tropfen Superkleber auf das Einfüllloch der Hantel, und schon ist das Problem für die nächsten Jahre aus dem Weg geschaffen!

Geliefert wird die Hantelstange in 2 Teilen, weil das Paket sonst ziemlich groß wäre. Das bedeutet: man muss es „zusammenbauen“. Dieses Zusammenbauen besteht daraus, die Stangen zusammenzustecken, und durch ein Verbindungsstück zwei kleine Metallstifte zu stecken. Bei manchen Käufern, u.a. auf Amazon, haben diese Teile nicht perfekt ineinander gepasst und bedurften ein bisschen Gewalt. Bei uns ging das aber einwandfrei, daher sind wir mit der geteilten Lieferung zufrieden!

Wichtig: Man sollte sich bewusst sein, dass eine Langhantel mehr Stauraum braucht als die meisten Fitnessgeräte des Basic Sets.

Fazit

Mit einer Langhantel sind nicht alle Übungen möglich, die man mit Kurzhanteln ausführen kann. Jedoch gibt es dafür andere Übungen die man nur mit einer Langhantel machen kann. Mit einer Langhantel kann man beispielsweise Deadlifts machen, die man im Vergleich dazu mit Kurzhanteln nicht machen kann. Es ist also kein „entweder-oder“, sondern ist es hilfreich, beides zu besitzen.

Die Langhantel ist ein multifunktionelles Trainingsgerät, das wirklich jedem zu empfehlen ist.

WICHTIG: Ihr fragt euch bei diesem Artikel sicher, warum der Text unter der Rubrik „Nachteile“ deutlich länger ist als dieser der Rubrik „Funktionen“, und wir euch das Fitnessgerät trotzdem empfehlen. Dabei müsst ihr bedenken, dass das ein Artikel des Basic Sets ist. Er kostet nur 25 Euro! Bei unseren Reviews geben wir natürlich eine ehrliche Meinung zur Qualität der Produkte ab. Das also ein überdurchschnittlich teures Trainingsgerät bessere Features hat als dieses wirklich preiswerte, ist ja wohl klar. Wir wollen euch nämlich eine absolut autenthische, absolute Meinung geben, und nicht eine relativ zum Preis.